Deutsch

Unimog erfolgreich auf bauma 2016.

Bauwirtschaft und Bergbau zeigen große Nachfrage.

Die Weltleitmesse bauma im April 2016 in München war in jeder Hinsicht ein Erfolg und konnte Besuchermenge, Ausstelleranzahl und Messefläche weiter steigern. Auch Mercedes-Benz Special Trucks berichtet von einer erhöhten Nachfrage nach Sonderfahrzeugen in Bauwirtschaft und Montanindustrie.

Weitere Informationen zum Unimog im Bau-Einsatz:
Broschüre bestellen

Neue Vorbaukehrmaschine für den Unimog.

Eine Weltneuheit, die auf der bauma 2016 in München gezeigt wurde, war der Unimog mit teleskopierbarer Vorbaukehrmaschine. Die Neuentwicklung von AS Baugeräte lässt sich an der Frontanbauplatte des Unimog befestigen und bietet eine Kehrwalzenbreite von 2,4 bis 3 m, die hydraulisch stufenlos einstellbar ist. Das ermöglicht das Kehren über die ganze Spurbreite ohne auf Flexibilität zu verzichten. Für die Vorbaukehrmaschine sind zusätzlich optional Hochdruckschwemmbalken, Rinnenbesen, Querverschub und Arbeitsscheinwerfer erhältlich.

Sonderfahrzeug für die Energiewirtschaft.

Der Aufbauhersteller Oil & Steel zeigte auf dem Außengelände der bauma 2016 einen Unimog U 218 mit Arbeitsbühne für Wartungsarbeiten, wie er zum Beispiel beim italienischen Energieanbieter Enel im Einsatz ist. Dort übernimmt er Reparaturarbeiten von Freileitungen und Strommasten auch in schwer zugänglichem Gelände.

Unimog mit Hubarbeitsbühne beim Energieanbieter Enel in Italien.

Die bauma 2016 in Zahlen und Daten.

Mit rund 580.000 Besuchern war die bauma 2016 stärker frequentiert als vergangene Messeveranstaltungen (535.065 Messegäste in 2013). Die meisten Besucher kamen aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien - gefolgt von Frankreich, Niederlande, Großbritannien, Schweden, Russische Föderation, Polen und der Tschechischen Republik. Auch die Anzahl der 3.423 Aussteller konnte die bauma 2016 leicht steigern; waren es in 2013 noch 3.421 Unternehmen. Insgesamt nutzten 1.263 nationale und 2.160 internationale Aussteller das Messeangebot in München. Bei der Ausstellungsfläche hat die Weltleitmesse für Bauwirtschaft und Bergbau 2016 deutlich zugelegt. Waren es im Jahr 2013 noch 575.000 m2 Ausstellungsfläche, bot die Veranstaltung in 2016 rund 605.000 m2 Messegelände.

Ausblick: Die nächste bauma findet vom 8. bis 14. April 2019 in München statt.

Video-Rückblick: Mercedes-Benz Special Trucks auf der bauma 2016.

Mercedes-Benz Special Trucks World

hidden-xs
visible-md and up (hidden-sm and down)
visible-lg and up (hidden-md and down)
visible-xl