Deutsch

Messe-Exponate auf der IFAT 2016.

Die Daimler AG präsentierte am Stand 341 in Halle C4.

Unimog und Econic zeigten auf der IFAT am Stand der Daimler AG und bei vielen Aufbauherstellern ihr Können.

Die Daimler AG präsentierte insgesamt fünf Mercedes-Benz Special Trucks für den Kommunaleinsatz. Am Stand 341 in Halle C4 waren ein Econic 2630 NGT zur Abfallentsorgung, ein Unimog U 430 für den Einsatz in der Wasserwirtschaft sowie ein Unimog U 530 mit Kommunalausstattung und An- und Aufbauten für den Sommer- und Winterdienst zu sehen, weitere Fahrzeuge waren auf dem Außengelände zu finden.

Econic 2630 auf der IFAT 2016.

Ob im Kommunal- und Entsorgungssegment oder in der Citylogistik: Der neue Econic NGT mit Gasantrieb fährt besonders geräusch- und emissionsarm und eignet sich bestens zur umweltfreundlichen, sicheren und wirtschaftlichen Abfallentsorgung in Städten. Gerade in innerstädtischen Bereichen mit strengen Restriktionen ermöglichen die geringen Emissionswerte die Einfahrt und so trägt der Econic NGT zur optimalen Auslastung des Fuhrparks bei. 

Auf der IFAT 2016 präsentierte sich der LKW zur Abfallentsorgung mit einem Mopf Fahrerhaus. Dank des Niederflurkonzepts sitzt der Fahrer im neuen Econic nicht wesentlich höher als Fußgänger oder Radfahrer vor und neben ihm. In vielen Situationen kann er somit Blickkontakt aufnehmen.

Der Unimog als Allround-Geräteträger für Sommer- und Winterdienst.

Der Unimog U 530 mit Schneepflug, Schmidt Schneefräse und Streuer sorgt für zuverlässigen und effizienten Winterdienst auf Straßen und Autobahnen.

Dazu kommen beim Unimog U 430 Geräteträger mit Mulag Frontausleger samt Mulchkopf, Seilwinde und Bergstütze für die Grünpflege und so genannte Lichtraumprofilarbeiten von kommunalen Bauhöfen, Autobahnmeistereien und privaten Lohnunternehmen.

Action auf dem Daimler Außengelände.

Im Außenbereich der Messe München waren ein Econic 2630 NGT mit Faun-Aufbau zur Abfallentsorgung sowie ein Unimog U 423 mit Dammann Solesprüher, Schmidt Streuer und Dücker Ausleger in Aktion zu sehen.

hidden-xs
visible-md and up (hidden-sm and down)
visible-lg and up (hidden-md and down)
visible-xl