Deutsch

Mit Unimog ist in der Landwirtschaft immer Saison.

Agritechnica 2017: Effizient mähen mit Unimog und Mulag.

Lohnunternehmer und landwirtschaftliche Dienstleister wissen, dass sie ihre Kosten effektiv senken, wenn sie ihre Fahrzeuge auch in der Nebensaison einsetzen können. Beispielsweise im Winterdienst oder bei der Grünflächenpflege. Eine passende Lösung präsentierte Mulag mit einem Unimog U 529 als Agrar-Version mit Euromot IV auf der Agritechnica 2017 in Hannover.

Intelligente Gerätesteuerung mit Mulag.

m|pilot heißt die neueste ergonomische Joysticksteuerung, die der Unimog ExpertPartner Mulag entwickelt hat. Dieser Joystick ermöglicht es, bis zu sechs Proportionalfunktionen auf einer Ebene auszuführen. Durch einfache Umschaltung können so zwei Auslegergeräte gesteuert werden – eine bedeutende Vereinfachung der Arbeitsabläufe für Anwender.

Die innovative Steuerung von Mulag war auf der Agritechnica 2017 zu sehen: verbaut in einem Unimog U 529. Der grüne Helfer mit Euromot IV verfügt über die neue Frontauslegerkombination MKF 600 mit Randstreifenmähgerät und Mähausleger. Der Vorteil: Straßenalleen und grüne Bereiche rund um Schutzplanken können dank unabhängiger Querverschiebbarkeit von Ausleger und Randstreifenmäher künftig noch besser gepflegt werden. Auch an großen Böschungen oder beim Freischneiden ist die neue Mulag-Mähkombination auf Basis des Unimog besonders effektiv einsetzbar.

Unimog hat das Landwirtschafts-Gen.

Unimog und Agrartechnik gehören zusammen. Denn das Landwirtschafts-Gen trägt der Unimog seit dem ersten Modell in sich. Schließlich wurde der Alleskönner vor 70 Jahren als „motorgetriebenes Universalgerät für die Landwirtschaft“ entwickelt.

Mehr Informationen zum Unimog in der Landwirtschaft gewünscht?
Jetzt kostenloses Infopaket anfordern

Gerade in der modernen Landwirtschaft sind Fahrzeuge gefragt, die flexibel einsetzbar sind und für Spezialanwendungen wie den Pflanzenschutz ausgerüstet werden können. Dank großvolumiger Traktionsbereifung, Reifendruckregelanlage und hoher Transportleistung ist der Unimog als Zugmaschine, Transportprofi oder im Geräteeinsatz ein zuverlässiger Partner.

Bei Betrieb mit LoF-Zulassung winken zudem beachtliche finanzielle und praktische Vorteile, wie beispielsweise günstigere Versicherungstarife und Agrardieselvergütung.

LoF-Zulassung: Landwirtschaft fährt günstig mit Unimog.

Und auch in Forstwirtschaft und im kommunalen Dienst punktet der Unimog. Seine breite Anwendungspalette sorgt für eine hohe Fahrzeugauslastung. Und damit für effizienten Betrieb.

Agritechnica 2017: Innovationen der Landtechnik.

Modernste Lösungen und Konzepte für die Zukunft der Pflanzenproduktion: Dafür steht die Agritechnica in Hannover als wichtigste Leitmesse der Branche weltweit. Vom 12. bis 18. November 2017 präsentierten über 2.900 Aussteller aus 52 Ländern neueste Technik für die professionelle Pflanzenproduktion.

Mehr Infos zur Messe?

Zur Agritechnica-Website

hidden-xs
visible-md and up (hidden-sm and down)
visible-lg and up (hidden-md and down)
visible-xl