Deutsch

Sicherheitskonzept überzeugt Thüringer Straßenwärter.

TSI bietet regelmäßig Weiterbildungen in Form von Fahrtrainings mit dem Unimog an.

Als Experte in Sachen Straßeninstandhaltung vertraut die Thüringer Straßenwartungs- und Instandhaltungsgesellschaft mbH & Co. KG in vielen Bereichen auf Unimog. Auch bei der internen Weiterbildung spielt der Special Truck eine wichtige Rolle. Mit zehn neuen Unimog U 530 setzt TSI die bewährte Reihe der Fahrsicherheitstrainings mit Unimog und LKW fort.

Ständige Weiterbildungen und die Nachrüstung mit moderner Technik sichern Qualität und Leistung.

 

Thüringer Straßenwartungs- und Instandhaltungsgesellschaft mbH & Co. KG

Sinkende Schadensquote zeigt messbaren Erfolg.

Seit fast zehn Jahren veranstaltet der Dienstleister im Bereich Straßenunterhaltung in regelmäßigen Abständen Fahrtrainings auf dem Gelände des ADAC Hessen/Thüringen in Nohra bei Weimar. Einen ganzen Tag lang setzen sich so jeweils rund 20 Mitarbeiter auf Unimog und LKW mit sicherheitsrelevanten Themen auseinander. Die Teilnehmer werden sowohl theoretisch in das durchdachte Mercedes-Benz Sicherheitskonzept eingewiesen und können sich darüber hinaus selbst hinter dem Steuer von den zahlreichen Sicherheitsvorteilen des Unimog im Fahreinsatz überzeugen.

Und das zahlt sich aus. Laut einer Risikoanalyse der beauftragten Versicherung ging die Schadensquote des Unternehmens in den vergangenen fünf Jahren um etwa 15 Prozent zurück. "Ständige Weiterbildungen und die Nachrüstung mit moderner Technik sichern die Qualität und die Leistung unserer Firma", ist TSI überzeugt.

Sehen Sie im Video den Unimog beim TSI Fahrertraining:

Vielfältiges Unternehmensprofil.

Die TSI GmbH & Co.KG wurde 1996 als hundertprozentige Landesgesellschaft für die Wartung und Instandhaltung weiter Teile des Thüringer Straßennetzes gegründet. Der Freistaat Thüringen beschritt damit einen in der Bundesrepublik bisher einmaligen Weg, um mit einem marktwirtschaftlich regulierten Dienstleister einen substanziellen Beitrag zur Entlastung des Landeshaushaltes zu leisten.

Seither hat sich die TSI GmbH & Co. KG zu einem Komplettanbieter für Service-Leistungen im Straßenbetriebsdienst entwickelt. Das moderne Dienstleistungsunternehmen verfügt über langjährige Erfahrung und Kompetenz für den Betriebsdienst von Straßen. Seit 2002 vollständig in privatem Besitz, kümmert sich das Unternehmen heute um zahlreiche Straßennetz - von Kreis- und Kommunalstraßen, Bundes- und Landesstraßen, Bundesautobahnen oder Straßen bis hin zu Plätzen privater Auftraggeber. Knapp 260 Fahrzeuge stehen dafür rund um die Uhr bereit - darunter auch einige Unimog.

hidden-xs
visible-md and up (hidden-sm and down)
visible-lg and up (hidden-md and down)
visible-xl