Deutsch

Effektive Wasseraufbereitung.

Im Handumdrehen zum sauberen Trinkwasser.

Mit dem "Trinkwasser-Unimog" und der innovativen Aufbereitungsanlage Kärcher Futuretech kann in kurzer Zeit partikelfreies Trinkwasser aus nahezu jeder natürlichen Rohwasserquelle gewonnen werden.

Schnelle Ergebnisse dank leichtem Handling.

In Katastrophenfällen und in Krisenregionen ist die schnelle Versorgung von Bedürftigen mit Trinkwasser eine der wichtigsten Aufgaben. Der Unimog bringt Mannschaft, Material und schweres Gerät an noch so entlegene Einsatzorte.

Für den Transport und Aufbau der Wasseraufbereitungsanlage Kärcher Futuretech sind nur zwei Arbeiter vonnöten. Ein hydraulischer Kran mit einer Kapazität von 250 kg bei einer Ausladung von 5 m erleichtert das Abladen der Fracht vor Ort. So kann die Wasseraufbereitungsanlage in weniger als einer Stunde aufgebaut werden.

1/3

Sobald der Unimog entladen ist, wird die Ladefläche zur Verteilung des Trinkwassers in umliegende Gebiete vorbereitet: Ein Kissentank mit einer Kapazität von 5.000 Litern wird auf der Pritsche ausgelegt. Gleichzeitig wird die mit einem Filter ausgestattete Ansaugdüse der Aufbereitungsanlage in einen Fluss, Teich oder See getaucht. Die mit einem Dieselaggregat betriebene Kärcher-Futuretech-Anlage produziert 5.000 Liter Trinkwasser pro Stunde, die in Lagertanks mit 10.000 Liter Fassungsvermögen geleitet werden. Von dort wird das produzierte Trinkwasser in den Kissentank auf der Pritsche des Unimog gepumpt. Angetrieben wird die Pumpe von der Unimog Hydraulik. In nur etwa 15 Minuten kann der flexible Kissentank auf diese Weise mit 5.000 Litern Trinkwasser gefüllt werden.

Seine wertvolle Fracht bringt der Unimog dank seiner hohen Geländegängigkeit dann überall dorthin, wo sauberes Trinkwasser benötigt wird. Beim Endverbraucher kommt schließlich wieder die integrierte Pumpe zum Einsatz, die das saubere Wasser in eine Trinkwasserverteilungsanlage befördert.

Weiterführendes Informationsmaterial anfordern:

Unimog mit mobiler Wasseraufbereitungsanlage

hidden-xs
visible-md and up (hidden-sm and down)
visible-lg and up (hidden-md and down)
visible-xl