Deutsch

Meister im Gelände.

Überzeugende Offroad-Leistung.

Wo reguläre Versorgungswege zerstört sind, müssen alternative und schnell einsatzbereite Transportlösungen gefunden werden. Mit dem hochgeländegängigen „Trinkwasser-Unimog“ lassen sich bis zu drei autonome Trinkwasserversorgungssysteme an verschiedene Orte in schwer zugänglichem Gelände transportieren.

Extreme Bewegungsfreiheit.

Ob über Geröll, Schnee, Sand oder unbefestigte Straßen: Dank seiner unvergleichlichen Geländegängigkeit findet der Unimog immer einen Weg. Allradantrieb, Reifendruck-Regelanlage und Differenzialsperren ermöglichen maximale Traktion abseits der Straße. Mit 500 mm verfügt der Unimog über eine große Bodenfreiheit. Auch eine Wattiefe von bis zu 1.200 mm stellt für den Unimog dank einem hochgezogenen Ansaugkamin und geschützten Aggregaten kein Problem dar.

Durchdachtes Antriebskonzept.

Selbst in tiefster Wildnis liefern hydraulische und mechanische Antriebe die richtige Leistung für unterschiedlichste Geräte und Aufbauten. Der wirtschaftliche Motor zeichnet sich durch mehr Drehmoment und günstige Werte bei Abgas, Verbrauch und Leistungsgewicht aus. Erhältlich ist der Unimog in den Schadstoffklassen Euro 3, Euro 5 und Euro 6.

Weiterführendes Informationsmaterial anfordern:

Unimog mit mobiler Wasseraufbereitungsanlage

hidden-xs
visible-md and up (hidden-sm and down)
visible-lg and up (hidden-md and down)
visible-xl