Deutsch

"Das Gelände ist die größte Challenge."

Spaß und Lernerfolg gehen beim Unimog Fahrsicherheitstraining Hand in Hand.

"Besonders gut fand ich das Fahren im Gelände", sagt Timo Werner, der am ADAC Training in Gründau/Aufenau teilgenommen hat. "Das hat Spaß gemacht und war gleichzeitig eine echte Herausforderung." Seine Highlights: Die Übungen im Umgang mit dem Unimog in Schräglage und das Anfahren am Berg. "Da konnten die Trainer den Teilnehmern einige wertvolle Tips geben", berichtet er. Fortschritte ließen meist nicht lange auf sich warten.

Auch die theoretische Einweisung war wichtig.

 

Timo Werner, Teilnehmer ADAC Training

Vor der Praxis steht in der Regel die Theorie. So auch beim Unimog Fahrsicherheitstraining. Dass dies so manchem Teilnehmer etwas Geduld abfordert, kann Timo Werner gut verstehen. "Fahrer wollen eben fahren", scherzt der 28-Jährige. Doch sei die theoretische Einweisung in die Fahrzeugeigenschaften gerade für Neulinge auf dem Unimog durchaus sehr wichtig. Außerdem lernten die Teilnehmer die "Spielregeln" der Veranstaltung und konnten auch Wünsche nach speziellen Übungsszenarien äußern. "Ich persönlich finde das sinnvoll, so kann das Training passgenau auf die Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten werden", meint Timo Werner.

Beeindruckendes Bremsverhalten des Unimog.

Vom Schulungsraum ging es dann aber sehr bald auf das Übungsgelände. "Im On-road-Park hat mich vor allem das gute Bremsverhalten des Unimog einmal mehr beeindruckt", erzählt Timo Werner, der bereits zum vierten Mal am Unimog Fahrsicherheitstraining teilgenommen hat und seine Kentnisse immer auf dem neuesten Stand hält. "Gerade in Sachen Bremsverhalten hat mir das Training sehr gut getan", sagt er. "Da ist schon wirklich eine echte Verbesserung zu sehen."

Ich würde jederzeit wieder am Fahrsicherheitstraining teilnehmen.

 

Timo Werner, Teilnehmer ADAC Training

Timo Werners Fazit zum Unimog Fahrsicherheitstraining fällt durch und durch positiv aus: "Die Erkenntnisse, die man dabei über seine eigenen Fähigkeiten und die Leistungsfähigkeit des Unimog gewinnt, sind vor allem in Notsituationen sicher ein echter Vorteil", sagt er. Durch die Wiederholung würden erlernte Abläufe gefestigt und könnten deutlich schneller abgerufen werden, was im Ernstfall entscheidende Sekunden einspare.

"Ich kann einen solchen Trainingstag nur weiterempfehlen und würde auch jederzeit selbst wieder teilnehmen", bringt der 28-Jährige seine Begeisterung auf den Punkt.

hidden-xs
visible-md and up (hidden-sm and down)
visible-lg and up (hidden-md and down)
visible-xl