Die Zukunft fährt vernetzt.

Mercedes-Benz Uptime für Econic steigert Planbarkeit und Effizienz.

Ungeplante Werkstattaufenthalte und Standzeiten auf ein Minimum reduzieren: Das ist Ziel jedes Fuhrparkleiters. Mit der intelligenten Vernetzung neuester Technologien unterstützt sie Mercedes-Benz Uptime dabei. Seit diesem Herbst ist das bislang vor allem beim Actros erfolgreich eingesetzte System Uptime nun auch für Econic verfügbar.

Planen mit aktuellsten Fahrzeugdaten.

Das Prinzip hinter Mercedes-Benz Uptime: Alle relevanten Informationen zum Fahrzeug bündeln und dort verfügbar machen, wo sie gebraucht werden – automatisch und innerhalb kürzester Zeit. So kann die Gefahr ungeplanter Fahrzeugausfälle minimiert werden, anstehende Reparaturen lassen sich besser eintakten. Die dadurch gesteigerte Fahrzeugverfügbarkeit macht die Bewältigung der Aufgaben im Unternehmen mit dem Econic noch wirtschaftlicher.

Die Systeme an Bord des Econic generieren jeden Tag mehrere Gigabyte Daten, die für unterschiedliche Fahrzeugdiagnosen genutzt werden können. Von Füllstandsanzeigen von Öl und Schmiermitteln über den Durchschnittsverbrauch bis hin zum Ladestand der Batterie. Im Falle eines Falles können Servicebetriebe so bereits die Ursache eines Fehlers finden, bevor das Fahrzeug die Werkstatt erreicht.

Vorteile, die sich bezahlt machen.

Die schnelle Unterstützung bei der Wartung, das effiziente Reparaturmanagement und die intelligente Prävention von vorhersagbaren Ausfällen machen Mercedes-Benz Uptime zu einem wertvollen Tool für Flottenmanager.

Wie sich intelligente Planung lohnt:

 

  • Schnelle Unterstützung von Instandsetzungsmaßnahmen
    Nicht rechtzeitig durchgeführte Instandsetzungen erhöhen oftmals den Verschleiß oder führen sogar zu Pannen oder Schäden. Um dies zu vermeiden, liefert Mercedes-Benz Uptime automatisch Hinweise und konkrete Handlungsanweisungen. Bei Mercedes-Benz Fahrzeugen, die bereits mit Uptime ausgestattet wurden, konnte durch die Fehlerfrüherkennung bisher etwa die Hälfte der Werkstattaufenthalte vermieden werden.

  • Effizientes Management von Reparaturen und Wartungen
    Basierend auf den übermittelten Fahrzeugdaten kann der zuständige Servicepartner anstehende Wartungs- und Reparaturarbeiten bündeln und einen Termin vorschlagen, der optimal auf die individuelle Tourenplanung und anstehenden Wartungsbedarfe abgestimmt ist. Durch die bessere Planbarkeit der erforderlichen Maßnahmen können Mercedes-Benz Partner in Europa die Diagnose von Fehlern in der Werkstatt bis auf ein Drittel der Zeit reduzieren. Zusätzlich schafft das eine maximale Transparenz für Flottenmanager in Bezug auf Zeit und Kosten, da erforderliche Instandsetzungsarbeiten bereits vor dem Werkstattbesuch feststehen.

  • Prävention von vorhersagbaren Ausfällen
    Erkennt Uptime die Vorzeichen eines Ausfalls, benachrichtigt das System unverzüglich das Mercedes-Benz Customer Assistance Center (CAC). Ist eine sofortige Reparatur notwendig, unterstützt das CAC bei der Organisation eines Werkstatttermins, der auf die individuelle Fahrzeugroute und Transportaufträge optimal abgestimmt ist. Notwendige Ersatzteile können auf Basis der Fahrzeuginformationen von den Werkstätten vorab geordert werden, um die Standzeit weitestmöglich zu minimieren. 

Online alles im Blick.

Nutzer von Mercedes-Benz Uptime können mit ihrem individuellen Zugang jederzeit über ein Online-Portal auf ihre Fahrzeugdaten zugreifen. Das Portal gibt einen aktuellen und kompletten Überblick über den Zustand der eingesetzten Fahrzeuge, Verschleißteile und Betriebsmittel. Neben aktuellen Meldungen werden auch praktische Handlungshinweise bereitgestellt. Das ermöglicht eine optimale Wartungs- und Reparaturplanung.

Wird zusätzlich zu Mercedes-Benz Uptime auch der Telematik-Dienst Fleetboard genutzt, werden alle über Mercedes-Benz Uptime generierten Daten ebenfalls im Fleetboard-Cockpit angezeigt. So muss nicht in zwei Systemen parallel gearbeitet werden.

Mehr Infos zu Mercedes-Benz Uptime

Alle baureihenübergreifenden Fakten zu Mercedes-Benz Uptime finden Sie im Web unter

www.uptime-info.mercedes-benz.com

Im Servicevertrag inklusive.

Mercedes-Benz Uptime ist integraler Bestandteil der Serviceverträge Mercedes-Benz Complete, Select und SelectPlus. Auch alle weiteren Serviceverträge von Mercedes-Benz können mit Mercedes-Benz Uptime kombiniert werden. Durch die optimale Verbindung aus intelligenter Fahrzeugvernetzung und Mercedes-Benz Servicevertrag können Nutzer also doppelt profitieren.

Für alle individuellen Fragen zu Mercedes-Benz Uptime stehen Berater der Mercedes-Benz Servicepartner zur Verfügung.

Interesse geweckt?

Jetzt Infomaterial anfordern!

hidden-xs
visible-md and up (hidden-sm and down)
visible-lg and up (hidden-md and down)
visible-xl