Deutsch
  • Der Unimog in der Forstwirtschaft.

  • Der Unimog in der Forstwirtschaft.

  • Der Unimog in der Forstwirtschaft.

Kraftpaket für den GaLa-Bau.

„Das ist Effizienz!“, sagt GaLa-Bauer Stefan Schatz über seinen Unimog U 530.

„Schatzgarten“ nennt Stefan Schatz seinen Betrieb für Garten- und Landschaftsbau. Ein Schätzchen hat sich der kreative Gartenbaumeister mit seinem neuen U 530 zugelegt. Sein „blaues Wunder“ hat er mit seinem Unimog Verkäufer Markus Förster, RKF Bleses, so konfiguriert, dass der Unimog fast alles kann, was im GaLa-Bau anfällt.

> mehr erfahren

Unimog sorgt für Tannengrün an Weihnachten.

Der Unimog bringt den Tannenbaum und das Christkind die Geschenke.

Damit an Weihnachten verheißungsvolle Präsente unter festlich geschmückte Weihnachtsbäume gelegt werden können, sind in Südbayern etliche Unimog im Einsatz. In der Baumschule Riedel hat in diesem Jahr wieder ein neuer Unimog U 430 seinen Dienst angetreten.

> mehr erfahren

Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Ein Unimog U 430 auf Präventionseinsatz in München.

An Wasserwegen sind viele Wanderer unterwegs. Um Unfällen durch Baumsturz vorzubeugen, kontrolliert das Wasserwirtschaftsamt München mit einem Unimog.

> mehr erfahren

Flexible Einsetzbarkeit im Forst.

Der Unimog bei Deutschlands größtem kommunalen Forstbetrieb.

Als Transportfahrzeug, bei der Landschafts- und Gehölzpflege oder zum Straßenunterhalt: Der Unimog U 400 vom Forstamt Baden-Baden hat auch im Frühjahr und Sommer einiges zu tun.

> mehr erfahren

Unimog auf der KWF-Expo.

Mercedes-Benz Special Trucks auf der 17. KWF-Tagung 2016.

Ob bei der Gehölz- und Baumpflege, in der Transportlogistik oder bei der Energieholzgewinnung - der Unimog ist im Bereich Forst- und Waldwirtschaft vielseitig einsetzbar. Auf der 17. KWF-Tagung in Roding (Oberpfalz, Bayern) bewies Unimog mit verschiedenen Gerätekombinationen seine Einsatzstärke.

> mehr erfahren

Gutes Gerät.

Der U 423 ist das neueste Mitglied der Unimog-Familie bei Feind Landschaftsbau.

Landschaftsbauer Reinhard Feind setzt seit Geschäftsgründung 1991 auf Unimog. Sein neuer U 423 mit innovativem EasyDrive-Antrieb ist für den Fachmann ein Quantensprung.

> mehr erfahren

Energieholzgewinnung, Winterdienst und Landschaftspflege.

Lohnunternehmer Dominik Treyer nutzt Unimog in Forst und kommunalen Diensten.

Im Nationalpark Schwarzwald setzt der Chef des Lohnunternehmens Spinner, Dominik Treyer (26), voll auf die Leistungsfähigkeit und Flexibilität des Unimog. Ob Energieholzgewinnung, Landwirtschaftspflege oder Winterdienst: Der Jungunternehmer aus Oppenau kann mit seinen Unimog U 400 und U 430 wirtschaftlich arbeiten und eine Vielzahl an Einsätzen übernehmen.

> mehr erfahren

Im grünen Bereich.

Bäume ziehen, Holz spalten, Futterkrippen befüllen, Ballen verladen – die Forstverwaltung van Meeteren verlangt ihrem Unimog alles ab.

Seit einem Jahr hat die Forstverwaltung Udo van Meeteren in Eifeldörfchen Wallersheim einen Unimog U 318 im Einsatz. Damit wird ein Landstrich von 760 Hektar Wiesen und Mischwald instandgehalten, zu dem auch ein üppiger Rotwildbestand gehört. Wie macht sich der neue Geräteträger im Forstalltag?

> mehr erfahren

Test bestanden!

Unimog U 530 punktet beim DLG-PowerMix-Test.

Das DLG-Testzentrum in Groß-Umstadt hat den Unimog U 530 in landwirtschaftlicher Ausstattung dem DLG-PowerMix-Test unterzogen. Fazit: Ab jetzt darf der U 530 das Prüfsiegel „DLG-anerkannt 2016“ tragen.

> mehr erfahren