Unimog U 323 und U 327.

Die Top-Modelle der Mittelklasse

Starker Leistungs-Mix zu einem überzeugenden Preis.

Der Unimog U 323 und der Unimog U 327 sind echte Alleskönner und die idealen Fahrzeuge für Kommunen, Lohnunternehmer und Dienstleister. Denn die effizienten Spezialisten für den Winterdienst und Transport vereinen in sich, wofür sonst oft ein ganzer Fuhrpark nötig wäre.

Von Aufgaben wie Schneeräumen, Streuen oder Reinigen über Transporte bis zu Kranarbeiten: Der Unimog U 323 und der baugleiche U 327 mit seinem größeren Motor sind vielseitig, geländefähig und sparsam. Sie können mit dem langen Radstand und größerer Pritsche hohe Nutzlast aufnehmen. Und bieten so Leistung, Gewichtsklassen und Radstände eines Unimog U 423, kombiniert mit der Kompaktheit und Wendigkeit, die den Unimog U 319 als Spezialfahrzeug so beliebt machen. Und das zu überzeugenden Konditionen.

Die clevere Vorteilskombination des Unimog U 323 und U 327:

  • Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Modernes Freisicht-Fahrerhaus
  • Zwei Radstände erhältlich
  • Hohe Nutzlast, bis 14 t zul. Gesamtgewicht
  • Zahlreiche Reifenoptionen, passend für unterschiedlichste Anforderungen
  • Leistung von 170 kW/231 PS (U 323) bzw. 200 kW/272 PS (U 327)

Einsatz

Die passende Power für Ihren Bedarf.

Komfortabel räumen und streuen.

Für den entspannten Winterdienst bei Eis und Schnee sorgen neben der ergonomischen Freisichtkabine mit ungehindertem Blick auf die Frontanbaugeräte auch ABS, Allradantrieb und Differenzialsperren. Mit dem Multifunktionsjoystick lassen sich Geräte-, Hydraulikund Fahrfunktionen komfortabel steuern.

Wirtschaftlich transportieren.

Hohe Nutzlast, großes Transportvolumen, zeitsparendes Wechseln zwischen den verschiedenen Einsatzorten – und dabei verbrauchsgünstig unterwegs sein: Diese Vorzüge machen die Unimog U 323 und U 327 so wirtschaftlich. Dazu sind sie voll autobahntauglich (bis 90 km/h) und bieten bei geringem Leergewicht ein zulässiges Gesamtgewicht von bis zu 14 t.

Spezialarbeiten professionell lösen.

Die Unimog U 323 und U 327 bieten für spezielle Einsätze, z.B. als Kranfahrzeuge, ein überzeugendes Leistungspaket. Mit Getriebe-Nebenabtrieb, starkem Motor und hoher Nutzlast sind sie die idealen Fahrzeuge für anspruchsvolle Aufgaben in Kommune, Feuerwehr, Land- oder Bauwirtschaft.

Unterjährige Aufgaben flexibel erledigen.

Mit Kipppritsche, Frontlader oder Wechselaufbauten wie z.B. einem Wasserfass: Die Unimog U 323 und U 327 beweisen ihr Talent als Arbeits- und Transportfahrzeug Tag für Tag. Dank standardisierter Schnittstellen für den schnellen Geräteanbau und -abbau und kompakter Abmessungen für hohe Wendigkeit.

Ausstattung

Sie haben die Wahl.

  Zul. Gesamt-gewicht (t) Zul. Achslasten Vorderachse (t) Zul. Achslasten Hinterachse (t) Leistung
(kW/PS)
Radstand
(mm)
Pritscheninnenmaß
(mm)
Ausstattungswahl
U 319
kurzer Radstand
11,0 5,5 6,0 140/190 3.000 2.385 × 2.075 × 400 uneingeschränkt
U 323
kurzer Radstand
13,8 6,9 7,8 170/231 3.000 2.385 × 2.075 × 400 eingeschränkt
U 323
langer Radstand
14,0 7,0 8,0 170/231 3.600 2.900 × 2.075 × 400 eingeschränkt
U 327
kurzer Radstand
14,0 7,0 8,0 200/272 3.150 2.385 × 2.075 × 400 eingeschränkt
U 327
langer Radstand
14,0 7,0 8,0 200/272 3.600 2.900 × 2.075 × 400 eingeschränkt
U 423
kurzer Radstand
13,8 6,9 7,8 170/231 3.000 2.385 × 2.075 × 400 uneingeschränkt
U 423
langer Radstand
14,0 7,0 8,0 170/231 3.600 2.900 × 2.075 × 400 uneingeschränkt
U 427
kurzer Radstand
14,0 7,0 8,0 200/272 3.150 2.385 × 2.075 × 400 uneingeschränkt
U 427
langer Radstand
14,0 7,0 8,0 200/272 3.600 2.900 × 2.075 × 400 uneingeschränkt

Optional im Angebot

Verfügbare Sonderausstattungen*:

  • Getriebe-Nebenabtrieb mit 6-Loch-Flansch (z.B. für Kranaufbau oder Hochdruckpumpen)
  • Mehrere Hydraulikanlagen verfügbar, z.B. die vollproportionale 2-Kreis-Hydraulik mit Schneepflugentlastung
  • AutomaticShift
  • 3-Seiten-Kipppritsche
  • Frontzapfwellen-Vorbereitung

*Unimog U 323 und U 327 sind nur mit eingeschränkten Sonderausstattungen verfügbar.