Pannenhelfer
mit Stern.

Econic schleppt liegen gebliebene Autos aus engen Pariser Straßen ab.

Mit über zwei Millionen Einwohnern und rund 50 Millionen Touristen im Jahr kommt der Pariser Innenstadtverkehr selten zur Ruhe. Gezwungenermaßen aber immer dann, wenn liegen gebliebene Autos den Weg versperren. Schnell sind die engen innerstädtischen Straßen und Gassen dann verstopft. Für den Pannendienst in der französischen Hauptstadt heißt das: schnell sein! Und flexibel. Denn in den oft überfüllten und gewundenen Straßen von Paris bleibt kein Platz für langes Rangieren. Dort ist ein Truck mit kompakten Maßen und genug Power für das Abschleppen der Pannenfahrzeuge gefragt. Anders gesagt: der Econic.

Im Pannenfall schnell vor Ort.

Jige International, renommierter Hersteller von Equipment für die Straßenbergung, hat für die Pannenhelfer eines Pariser Unternehmens einen Econic 1830 4x2 zum Abschleppwagen ausgestattet. Dank 5,10 m langem Radstand und PowerShift-Getriebe gelangt der wendige Econic problemlos auch durch enge und überfüllte Straßen zum Pannenort. Der 6-Zylinder-Reihenmotor OM 936 mit 7,7 l Hubraum und 219 kW/299 PS sorgt dafür, dass der Truck auch schwere Lasten zuverlässig abtransportieren kann. Bis zu drei Autos bringt der Econic Abschleppwagen auf seiner doppelstöckigen Kippplattform bei einer Fahrt unter.

Pannenhilfe ist Teamwork.

In der großzügigen Fahrerkabine des Econic ist viel Platz, bis zu insgesamt vier Personen können mitfahren. Für den Pannendienst hat das gleich zwei Vorteile. So können bei einem Soforthilfe-Einsatz, bei dem ein liegen gebliebenes Fahrzeug vor Ort wieder fit gemacht wird, alle notwendigen technischen Helfer zum Einsatzort gebracht werden.

Wird der Econic zu einem Abschlepp-Einsatz gerufen, bringt er nicht nur das defekte Auto, sondern gleich auch Fahrer und Mitfahrer zur nächsten Werkstatt – ein super Service für die gestrandeten Autofahrer.

Der Aufbau des Econic Abschleppwagens bietet ausreichend Platz für Pannenfahrzeuge.
Liegen gebliebene Autos können einfach aufgeladen werden.
Jige International hat den Abschlepp-Aufbau für den Econic optimiert.
Der Econic Abschlepper bringt die Pannenfahrzeuge schnell und zuverlässig zur nächsten Werkstatt.
Großzügige Scheibenflächen bieten dem Fahrer des Econic gute Sichtverhältnisse im engen Innenstadtverkehr.
Große Spiegel am Econic vergrößern das Sichtfeld des Fahrers.
Für alle Flächen um den Truck, die vom Fahrer nicht direkt eingesehen werden können, bietet der Econic Sicherheitssysteme – wie zum Beispiel ein 360°-Kamerasystem.
Schnittstellen am Econic bieten Pannendienst-Mitarbeitern wertvolle Hilfestellung im Soforthilfe-Einsatz.
Der Aufbau des Econic Abschleppwagens bietet ausreichend Platz für Pannenfahrzeuge.
1/8

Bringt Passagiere und Ladung sicher ans Ziel.

Schon der Einstieg in den Econic ist für gestrandete Autofahrer ohne Truck-Erfahrung so einfach wie möglich. Denn dank Low-Entry-Konzept müssen Mitfahrer nur eine einzige Stufe hinauf – ein deutlicher Vorteil gegenüber dem unbequemen Einstieg in konventionelle Lkw, der ein deutlich höheres Unfallrisiko birgt.

Paris steht auf Econic: Special Truck erledigt auch Kühltransporte in der französischen Hauptstadt.

Die großzügige Verglasung des DirectVision-Fahrerhauses und viele Sicherheitsassistenzsysteme schaffen außerdem beste Voraussetzungen für eine sichere Fahrt zur nächsten Werkstatt. Der Econic Fahrer hat ein großes Sichtfeld auf den Verkehr und wird überall dort, wo keine direkte Sicht möglich ist, durch verlässliche Assistenzsysteme unterstützt. Ein 360°-Kamerasystem, Spurhalteassistenten, Active Brake Assist und Co. schützen die Passagiere im Econic und alle anderen Verkehrsteilnehmer.

hidden-xs
visible-md and up (hidden-sm and down)
visible-lg and up (hidden-md and down)
visible-xl