Deutsch

Service frei Haus.

Unimog Service Days: Am Ende des Tages sind alle gut beraten.

"Wir laden einmal im Jahr unsere Kunden ein, ihren Unimog kostenlos bei uns vorbeizubringen," erklärt Walter Oertli, Betriebsleiter, LARAG AG in Wil bei St. Gallen. "Dabei prüfen wir deren Fahrzeuge auf Herz und Nieren." Dass die Unimog Servicetage den Kundennerv tref­fen, macht das starke Interesse deutlich. "Das ist ein Top-Angebot. Nicht nur, weil es gratis ist, sondern vor allem auch, weil wir Tipps im Umgang kriegen und zusätzlich ein Unimog Spezialist vom Werk in Wörth vor Ort ist", freut sich Roland Brändli vom Werkhof Oberbüren. "Den Unimog setzen wir zum Mähen ein, ebenso für den Winter­dienst und oft auch für Tunnelreinigungen. Sich auszuruhen kann er sich kaum leisten, entsprechend ist für uns jede Wartung Gold wert."

Von Unimog Haltern empfohlen.

Von den Unimog Service Days überzeugt ist auch Paul Raschle vom Straßenkreis­inspektorat Gossau: "Alles ist sehr gut organisiert, die geballte Fachkompetenz be­eindruckend. Wertvoll ist zudem der Aus­tausch mit anderen Berufsfahrern." Die Servicetage werden schweizweit durchgeführt, so etwa stoßen sie auch in Graubünden auf grossen Anklang. Carlo Ronner, Serviceleiter Nutzfahrzeuge bei der Ring Garage AG Chur, bestätigt: "Die Ser­vicetage sind gut strukturiert. Es geht zü­gig voran, und doch gibt es immer wieder Möglichkeiten für konstruktive Gespräche. Unsere Kunden schätzen dieses Zusatzan­gebot also sehr."

1/4

Papier war gestern.

Für einen weiteren Mehrwert steht der Unimog TecCheck. Matthias Klenert, der Unimog Profi vom Werk in Wörth, sagt wes­halb: "Früher füllten wir Formulare von Hand aus, heute geht alles digital. Dank der neuen App sind wir um einiges effizienter, und die nötigen Daten werden automatisch gespeichert." Klenert sieht noch weitere Vorteile: "Wir können Fahrzeuge und Män­gel gleich bildlich festhalten und zusam­men mit den Reports unmittelbar sowohl Kunden als auch Händler sowie Werkstatt elektronisch weiterleiten." Lachend fügt er an: "Ich muss aber sagen, die Schweizer tra­gen Sorge für ihre Fahrzeuge, alles in allem sind die überprüften Unimog in einem gu­ten Zustand."

hidden-xs
visible-md and up (hidden-sm and down)
visible-lg and up (hidden-md and down)
visible-xl