In Sekundenschnelle beim Löscheinsatz.

Mercedes-Benz Econic: Low-Entry-Konzept lässt Feuerwehrkräfte schnell agieren.

Ob Hilfeleistungslöschfahrzeug, Drehleiter, Hubrettungsbühne, Geräte- oder Rüstwagen – der Mercedes-Benz Econic bietet alle Möglichkeiten für ein optimal ausgestattetes Feuerwehrfahrzeug. Modernste Antriebstechnologie und das Low-Entry-Konzept bringen Fahrzeug und Mannschaft schnell zum Einsatzort.

Wahlweise niedriges oder hohes Fahrerhaus.

Der Econic wird ab Werk mit zwei Kabinenvarianten angeboten. In Verbindung mit dem hohen Fahrerhaus und einer pneumatischen, vollverglasten Beifahrerfalttür können die Einsatzkräfte bequem und sicher in voller Schutzausrüstung einschließlich Atemschutzgerät vorwärts das Fahrzeug verlassen. Das stellt einen unübertroffenen Sicherheitsaspekt im Einsatzgeschehen dar.

Der Econic mit niedrigem Fahrerhaus bietet bis zu zwei Einsatzkräften Platz und eignet sich dank seiner niedrigen Gesamthöhe besonders für den Aufbau als Hubrettungsfahrzeug. Mit einer Standard-Drehleiter DLA (K) 23/12 wird der zulässige Normwert von 3,30 m in der Gesamtfahrzeughöhe problemlos eingehalten.

Schnell an Ort und Stelle.

Wesentlicher Vorteil für die schnelle Einsatzfähigkeit ist das Low-Entry-Konzept. Mit nur einer Stufe sind Ein- und Ausstieg bequem und sicher bewältigt – ob bei der Abfahrt oder während des Einsatzes. Das macht dem Econic so schnell keiner nach und erspart dem Fahrer an harten Arbeitstagen gegenüber anderen Lkw Hunderte Höhenmeter. Gleichzeitig besitzt der Econic alle Gene der modernen LKW-Baureihen von Mercedes-Benz. Dazu gehören zum Beispiel ein robustes Chassis sowie effiziente, leistungsstarke und saubere Euro VI-Motoren.

Die kräftigen Motoren, die bereits bei niedrigen Drehzahlen mit hohen Drehmomenten glänzen, bringen den Econic zügig ans Ziel. Seine kompakten Maße im Zusammenspiel mit der Allison-Vollautomatik und optionalen Sicherheitsfeatures wie der Rückfahrkamera erleichtern das Manövrieren selbst in engen Innenstädten enorm und tragen wesentlich zum Einsatzerfolg bei.

hidden-xs
visible-md and up (hidden-sm and down)
visible-lg and up (hidden-md and down)
visible-xl