Deutsch

Unimog trifft Gaggenau.

Unimog-Club Gaggenau feiert 25-jähriges Jubiläum.

Leidenschaft verbindet. Und das oft für lange Zeit. Aktuelles Beispiel: der Unimog-Club Gaggenau e.V. (UCG). Mit über 6.600 Mitgliedern in 34 Ländern ist der UCG der größte Markenclub von Mercedes-Benz Classic. Und besteht in diesem Jahr bereits seit einem Vierteljahrhundert. Deshalb fand vom 15. bis 17. Juni 2018 ein großes Jubiläumsfest entlang des Kurparks Bad Rotenfels und rund um das Unimog-Museum statt.

Volles Programm bewegter Geschichte.

Wenn am Festwochenende etwa 500 liebevoll gepflegte Unimog in Gaggenau und Umgebung eintreffen, ist die 70-jährige Geschichte der Universal-Motor-Geräte an echten Nutzfahrzeugen zu bestaunen. Denn das Jubiläumsfest des Unimog Club soll eine „wunderbare Erinnerung an 25 Jahre außergewöhnliches Engagement und Begeisterung für das bekannteste Nutzfahrzeug der Welt” werden, betont Rainer Hildebrandt, 1. Vorsitzender des UCG.

So hat auch das Programm zahlreiche Highlights zu bieten: Das Mercedes-Benz Special Trucks Vorführgelände Ötigheim kann an allen drei Festtagen besichtigt werden und in der neugebauten Werkstatt des Unimog-Museums wird ein Boehringer Unimog unter den Augen der Besucher zerlegt und wieder zusammengebaut. Außerdem berichten ehemalige Versuchsingenieure von früheren Testfahrten an ausgewählten Strecken im Murgtal.

Richtig Staub aufwirbeln werden diverse Rallye-Teams mit ihren kraftvollen Rennmaschinen auf Unimog Basis. Zu dieser Gelegenheit hat auch Ellen Lohr, Autorennfahrerin und mehrfache Teilnehmerin der Rallye Dakar, ihr Kommen angekündigt. Abgerundet wird das Programm durch eine Fotoshow zur Geschichte des UCG, Livemusik und geselligem Beisammensein bei durchgängiger Bewirtung im Festzelt.

Glückwünsche von Mercedes-Benz Special Trucks.

Zu den Gratulanten am Festwochenende zählt auch Mercedes-Benz Special Trucks und lenkt den Blick von der Vergangenheit in die Gegenwart und Zukunft. So sollen die aktuellen Unimog Baureihen auf dem Parkplatz des Unimog Museums von den Besuchern genauestens unter die Lupe genommen werden können. Martin Daum, Vorstandsmitglied der Daimler AG, hat offiziell die Schirmherrschaft über die Feierlichkeiten übernommen.

Über 30 weitere Partner und Förderer aus der Region unterstützen ebenfalls. Das zeigt, wie tief der UCG in der Heimat des Unimog verwurzelt ist. „Unimog trifft Gaggenau” lautet das Motto der Jubiläumsfeier – eine Liebeserklärung an die Geburtsstätte des Alleskönners, seine treuen und sympathischen Fans und die leidenschaftliche Arbeit des Unimog Club Gaggenau.

hidden-xs
visible-md and up (hidden-sm and down)
visible-lg and up (hidden-md and down)
visible-xl