Deutsch

Der Weg ist das Ziel.

Unimog Praxistag der RKF-Bleses zeigt den Alleskönner in Aktion.

Alle Wege führten für Freunde und Anwender des Unimog im Juni ins nördliche Ruhrgebiet. Auf dem Gelände des ehemaligen Schacht An Der Haard in Datteln präsentierte die Unimog Generalvertretung RKF-Bleses die ganze Bandbreite des flexiblen Geräteträgers.

Wo ein Unimog ist, ist auch ein Weg.

Straßen, Feld- und Waldwege müssen das ganze Jahr über instand gehalten werden. Dazu zählt die Bankettpflege ebenso wie das Beschneiden überhängender Äste oder die regelmäßige Reinigung der Fahrbahn. Kommunen, Lohndienstleister und Forstbetriebe brauchen für diese unterschiedlichen Aufgaben vielseitige und leistungsfähige Arbeitsgeräte. So wie den Unimog Geräteträger, der sich dank standardisierter Schnittstellen und hydraulischen Hochleistungszapfwellen für jeden denkbaren Einsatz im Wegebau, im Agrarbereich, für Kranarbeiten und in der Gehölzpflege ausrüsten lässt.

So konnten die über 160 Fachbesucher Unimog mit spezialisierten Aufbaulösungen vom Ladekran über die Bankettfräse bis zur Kehrmaschine erleben. Schwerpunkt war der praktische Einsatz: Bei Live-Demonstrationen stellten die knapp 20 Mercedes-Benz Allrounder ihre einzigartige Vielseitigkeit eindrucksvoll unter Beweis. Wem das noch nicht reichte, der konnte sich auf einem separaten Gelände gleich selbst hinters Steuer eines Unimog setzen und unmittelbar die Vorzüge beim Wegebau, Häckseln, Lichtraumprofil schneiden und Baum fällen erfahren.

Wegweisende Systemlösungen. Von kompakt bis Königsklasse.

Vom wendigen Unimog U 218 bis zum kraftstrotzenden Unimog U 530: Für jeden Einsatzzweck gibt es eine passende Lösung mit dem Mercedes-Benz Special Truck. Der Unimog U 218 mit Abrollsystem von HEN ist ein wahrer Alleskönner. Das Allradfahrzeug verfügt über hydraulische und mechanische Zapfwellen zum Antrieb von Anbaugeräten. Dank dem Aufziehrahmen lassen sich unterschiedlichste Behälter auf der Pritsche montierten. So ist der Unimog das ganze Jahr für den Einsatz als Allzwecktransporter, im Winterdienst oder als Gießfahrzeug einsetzbar.

Perfekt abgerollt. HEN-Abrollsystem für den Unimog U 218.

Allein durch seine Größe beeindruckt der Unimog U 530 des Forstdienstleisters Schatzgarten. Das Fahrzeug verfügt über einen Pritschenaufbau zum Transport von Schnittholz und eine ferngesteuerte Seilwinde mit 6 t Zuglast an der Front. Der 299 PS starke Unimog zieht einen Anhänger mit einem Jensen Trommelhacker JT600. Dieser kann Stämme bis 40 cm Durchmesser zerkleinern. Praktisch: Der zugehörige Kran mit Fällgreifer lässt sich ebenfalls per Fernbedienung steuern.

Stefan Schatz und sein Unimog U 530 im GaLa-Bau.

Unimog U 427 mit Palfinger-Ladekran und Mäh-Ausleger von Dücker.
U 218 Unimog mit HEN-Abrollsystem und Laubbläser an der Front.
Unimog U 530 mit Jensen Trommelhacker für den GaLa-Bau.
Mit Anhänger: Unimog U 423 mit Fassi Ladekran, Bergewinde und U12 Dreiseitenkipper (links). Der Unimog U 530 zieht einen Fliegl Tandem-Abschiebewagen (rechts).
Unimog U 427 mit Palfinger-Ladekran und Mäh-Ausleger von Dücker.
1/6

Stargast aus Hollywood.

Auch das Rahmenprogramm des Praxistags überzeugte voll und ganz. Daran konnten auch gelegentliche Regenschauer nichts ändern – denn wie der Unimog sind auch die Praktiker aus dem Forst-, Agrar- und Kommunalbereich gewohnt, bei jedem Wetter im Einsatz zu sein. Beim Streetfood war Gelegenheit für Austausch unter Experten und geselliges Beisammensein.

Neben den Unimog für den alltäglichen Einsatz gab es noch einige besondere Fahrzeuge zu bestaunen. Nostalgiker konnten einen top gepflegten U 411 Oldtimer bewundern. Außerdem standen einige Unimog mit Wohnkabine auf dem ehemaligen Zechengelände. Und dann kam sogar noch ein echter Filmstar zu Besuch: Der "Hound" aus dem Kino-Blockbuster Transformers 5 ist ein echter Held und findet ebenso wie seine Kollegen im Arbeitseinsatz auch in schwierigen Situationen immer einen Weg.

Unimog als Autobot „Hound“ auf der Filmleinwand zu sehen.

Blickfang: Der Unimog "Hound" aus Transformers 5 macht nicht nur auf der Leinwand eine gute Figur.
Noch voll einsatzfähig: Ein Unimog U 411 lässt Nostalgie aufkommen.
Blickfang: Der Unimog "Hound" aus Transformers 5 macht nicht nur auf der Leinwand eine gute Figur.
1/3
hidden-xs
visible-md and up (hidden-sm and down)
visible-lg and up (hidden-md and down)
visible-xl