Expeditionsfahrzeug für Anspruchsvolle.

Bocklet Fahrzeugbau setzt auf Offroad-Spezialist Unimog.

Der Einsatz hochwertiger Materialien und Komponenten liegt den Ingenieuren und Mechanikern von Bocklet Fahrzeugbau nach eigener Aussage besonders am Herzen. Deshalb dient den Reisemobil-Spezialisten der Unimog mit seiner legendären Geländetauglichkeit als perfekte Basis für individuelle Expeditionsfahrzeuge. So auch im Modell Bocklet Dakar U690, das unter anderem auf der Abenteuer & Allrad 2018 vorgestellt wird.

Weltweit auf allen Wegen unterwegs.

Der Bocklet Dakar U690 setzt auf die Basis des hochgeländegängigen Unimog U 4023. Das Fahrgestell mit einem Radstand von 3.850 mm ist wie gemacht für extreme Touren abseits befestigter Straßen. Mit einer Gesamtlänge von 6,87 m bei einer Breite von 2,34 m fällt der Dakar U690 für ein Fernreisemobil vergleichsweise kompakt aus. Der Allradantrieb wird durch einen modernen und zugkräftigen Dieselmotor mit 170 kW (231 PS) versorgt. Tank und Extratank fassen zusammen 300 l Kraftstoff, genug auch für längere Distanzen.

Jede Achse des Unimog verfügt von Haus aus über eine separate Differentialsperre. Damit stellen selbst extreme Steigungen und Fahrten durch Geröll und tiefen Schlamm keine Hindernisse für moderne Abenteurer dar. Der Vorteil dabei: Auch normale Straßen können mit dem Unimog leicht und schnell befahren werden. Per Reifendruckregelsystem passt der Fahrer den Luftdruck einfach den aktuellen Bodengegebenheiten an. Die Komfortsitze sorgen auch bei langen Fahrten für bequemes Reisen. Und wenn es beim Rangieren einmal eng wird, sorgt die am Aufbau montierte Rückfahrkamera für freie Sicht nach hinten.

Komfortabel wohnen und schlafen. Überall.

Der durchdachte Aufbau von Bocklet lässt auch lange Touren unter extremen Klimabedingungen nicht zur Tortur werden: Der kältebrückenfreie Sandwichaufbau ist gut isoliert und verfügt über diesel- und gasbetriebene Warmluftheizung. Innenliegende Tanks lassen sich mit bis zu 220 l Frischwasser befüllen. Das Abwasser von Doppelspülbecken und Dusche wird in einem separaten Tank gespeichert. Solarpanele kombiniert mit einer leistungsfähiger Lithium-Ionen-Batterie liefern ausreichend Strom für den integrierten Kühlschrank, Steckdosen und die LED-Beleuchtung. Der Stromverbrauch bleibt dank praktischem Kontrollpanel stets im Blick.

Abenteuer & Allrad 2018, der Treffpunkt für Offroad-Enthusiasten

Das ganze Design des über eine Luke mit dem Fahrerhaus verbundenen Wohnbereichs ist auf praktischen Nutzen und schnörkellosen Komfort ausgelegt. Die funktionalen Möbel bieten ausreichenden Stauraum und dennoch genug Platz für Wohnen, Essen und Schlafen. Eine Dachluke sorgt für viel Licht und ermöglicht bequemes Lüften. Hungrige Abenteurer freuen sich über die großzügige Küchenzeile mit einem zweiflammigen Kocher.

Viel Platz für Abenteuer. Die Innenausstattung des Bocklet Dakar U690 bietet alles, was moderne Entdecker brauchen.
Der Wohnbereich und das Fahrerhaus sind mit einem Durchstieg verbunden.
Schlichte Eleganz bestimmt das Design des Wohnaufbaus.
Extra-Stauraum: der Ersatzreifen auf dem Fahrerhaus ist immer griffbereit.
Viel Platz für Abenteuer. Die Innenausstattung des Bocklet Dakar U690 bietet alles, was moderne Entdecker brauchen.
1/4

Individuelle Lösungen entwickeln.

Hochwertige, sichere und robuste Fernreisemobile bauen: Das ist seit der Gründung im Jahr 1984 die Mission von Bocklet Fahrzeugbau. Neben der Kooperation mit kompetenten Fahrzeugherstellern legt das Familienunternehmen aus Koblenz dabei viel Wert auf den engen Kontakt mit Kunden – von der Planung bis zum Service. Denn jedes Reisefahrzeug hat andere Anforderungen an Konzeption und Ausstattung. Mit viel Liebe zum Detail entstehen in Zusammenarbeit mit Partnern wie Mercedes-Benz Expeditionsfahrzeuge auf neuestem technischen Niveau, die perfekt auf den Offroad-Fan zugeschnitten sind.

Machen Sie sich selbst ein Bild: auf der Abenteuer & Allrad 2018 in Bad Kissingen an Stand M18.

Mehr über Bocklet Fahrzeugbau erfahren

hidden-xs
visible-md and up (hidden-sm and down)
visible-lg and up (hidden-md and down)
visible-xl