Deutsch

Unimog feiert 2018!

Ein besonderes Jahr für Unimog Magazin, Unimog-Club Gaggenau und Unimog Heft’l.

Als zuverlässiges Arbeitstier mit einer mitreißenden Geschichte weckt der Unimog viele Emotionen und entfacht auf der ganzen Welt Begeisterung. Und zu einem solch außergewöhnlichen Fahrzeug gehören ebenso außergewöhnliche Begleiter. Im Jahr 2018 jährt sich die Gründung von gleich drei der größten: Unimog Magazin, Unimog-Club Gaggenau und Unimog Heft’l feiern Geburtstag. Und haben im Jubiläumsjahr einige Highlights für die Unimog Community geplant.

Unimog Magazin: 65 Jahre vollgepackt mit Unimog Geschichten.

Fünf Jahre nach dem Start der Unimog Serienproduktion erblickte 1953 das Unimog Magazin das Licht der Welt. Das „Unimog Ratgeber“ getaufte Magazin beschäftigte sich – wie auch das Fahrzeug – zunächst vorwiegend mit dem Einsatz in der Landwirtschaft. Frei nach dem Motto „Zeit ist Geld“ konnte der Unimog vor allem mit seiner höheren Geschwindigkeit gegenüber den langsameren Traktoren punkten.

Seine Geschwindigkeit halbiert die Wegezeiten und trägt somit wesentlich zur Rationalisierung des landwirtschaftlichen Betriebs bei.

 

Unimog Ratgeber zum Thema „Zeit ist Geld“

Das Magazin, gut gefüllt mit Neuigkeiten zum Unimog, Anwendungsbeispielen und Einsatzberichten, entwickelte sich zu einem so wertvollen wie unterhaltsamen Ratgeber für Unimog Fans und Fahrer. Und das hat sich auch 65 Jahre später nicht geändert. Im Laufe der Jahre hat das Magazin viel erlebt: wie der Unimog eine Vielzahl von Einsatzbereichen für sich eroberte, wie die Fangemeinde wuchs, wie der Ratgeber sich erst in das „Unimog Journal“ und dann in das „Unimog Magazin“ verwandelte, und wie er sogar zum Heiratsvermittler wurde.

Unimog Ratgeber als Heiratsvermittler

Ein Foto des Fräuleins Annegret Hokamp aus Herford am Steuer eines Unimog weckte 1964 das Interesse des Gärtnermeisters Karl-Heinrich Noltensmeier aus Extertal, die Redaktion vermittelte die Adresse – und ein Jahr darauf war das Paar glücklich verheiratet.

Die neuesten Storys immer griffbereit - Unimog Magazin ab sofort auch digital erhältlich.

Mittlerweile steht das Unimog Magazin auf Deutsch oder Englisch allen Lesern weltweit digital und kostenlos zur Verfügung: einfach Kontaktformular ausfüllen, E-Mail-Adresse angeben und Abonnement abschließen.

Unimog Magazin abonnieren

Unimog-Club Gaggenau: 25 Jahre gelebte Leidenschaft.

Bei so viel Begeisterung überrascht es nicht, dass Unimog Enthusiasten sich in einem eigenen Fanclub organisiert haben. Der Unimog-Club Gaggenau e. V. ist die internationale Vereinigung von über 6.600 Unimog Freunden aus 34 Ländern, die sich ganz der Pflege und Erhaltung der automobilen Allrad-Zeitzeugen verschrieben haben. Regionale und internationale Treffen sowie regelmäßige Teilemärkte verbinden die weltweite Gemeinschaft.

Im Jahr 2018 feiert der Club vom 15. bis 17. Juni mit einem Festakt zu Hause in Gaggenau sein 25. Jubiläum. Ein Festplatz für Groß und Klein bietet dann Platz für mehrere 10.000 Besucher und bis zu 700 Fahrzeuge. Händlermeile, Festzelt, Prototypenbörse und zahlreiche Präsentationen aktueller Unimog Baureihen und Anbaugeräte lassen keine Wünsche offen, während Kinderprogramm und Tombola vor allem die kleinen Unimog Fans begeistern sollen.

Highlights für echte Actionfans: die Präsentation der neuen Werkstatt im Unimog Museum, spektakuläre Vorführungen auf dem Testgelände Ötigheim sowie Ausfahrten zur früheren Unimog Bremsstrecke bei Waldprechtsweier und zum Sanddünen-Testgelände in Sandweier. Unimog Rallye-Vorführungen, eine Unimog Oldtimer-Versteigerung und die Möglichkeit, die Unimog Produktion in Wörth live zu erleben, runden das Programm ab.

Und weil zum Start der Weltmeisterschaft im Juni auch Fußballfans nicht zu kurz kommen sollen, werden einige WM-Spiele live auf der LED-Großleinwand übertragen. Denn gemeinsam mitfiebern macht eben doch mehr Spaß – ob beim Unimog oder im Sport.

Mehr zum Unimog-Club in Gaggenau

Infos zum Unimog-Club gibt's unter: www.unimog-club-gaggenau.de

Oder per E-Mail an: Jahrestreffen2018[at]unimog-club-gaggenau.de

Unimog Heft’l: 100 Ausgaben seit 1993.

Zeitgleich mit der Gründung des Unimog-Clubs wurde im Jahr 1993 auch das Mitglieder-Magazin Unimog Heft’l das erste Mal aufgelegt. Im vierteljährlichen Rhythmus bietet das Heft’l seinen Lesern eine Bandbreite an wertvollen Technik-Tipps, Reiseberichten, Veranstaltungshinweisen, Anzeigen, Modellinformationen und Hintergrundberichten. Und so feiert der Unimog-Club 2018 nicht nur seinen eigenen Geburtstag, sondern auch ein wichtiges Heft'l-Jubiläum: In diesem Jahr erscheint die 100. Ausgabe des Magazins.

Das passende Geschenk erhalten die Fans: Ein Liebhaber darf sich neuer Besitzer einer kompletten Unimog Heft’l Sammlung nennen. Diese wird im Rahmen des Festwochenendes vom 15. bis 17. Juni unter allen Besuchern versteigert.

hidden-xs
visible-md and up (hidden-sm and down)
visible-lg and up (hidden-md and down)
visible-xl